100 % Obst von Streuobstwiesen

Eine gesunde Natur bringt die beste Obstqualität

Streuobstanbau bei Taunus Brand

Alle unsere Edelbrände werden aus dem Obst von Streuobstwiesen hergestellt, die im Übergangsgebiet zwischen Oberrhein-Graben und Südrand der Taunusausläufer gelegen sind. Wir setzen bewusst auf diese traditionelle und aufwendige Anbauform, denn sie bringt hervorragende Obstqualität ins Glas und auf den Tisch und ist obendrein ökologisch sinnvoll und nachhaltig. 

Landschaftsprägender Wert

Streuobstwiesen prägen unser hessisches Landschaftsbild seit Jahrhunderten. Sie geben unserer Heimat ein Gesicht und sind nicht nur wegen des Apfelweins Teil hessischer Lebensart. Durch die verstreut in großem Abstand stehenden Baumriesen kommen die biologischen Vorteile von Wiesen und Wäldern zusammen. Streuobstwiesen bieten Lebensraum für tausende Tier- und Pflanzenarten. 

Extensiver, alter Hochstammobstbau

Unsere ausgewählten, traditionellen Streuobstsorten profitieren von den regionalen Gegebenheiten: dem Boden, dem Taunusklima, der Lage. Das gibt unseren Edelbränden ihren unverwechselbaren Charakter. Damit diese Qualität entstehen kann, braucht es Zeit. Zeit, die mit der Pflanzung eines neuen Baumes beginnt und die bis zum Genussmoment reicht. Dementsprechend bewirtschaften wir unsere Flächen extensiv, arbeiten mit gemischten Altersstrukturen der Bäume und kultivieren nebeneinander viele unterschiedliche Sorten. 

Große ökologische Bedeutung

Doch es geht nicht nur ums Obst: Wir wollen die Bio-Diversität auf allen Ebenen fördern. Mit Baumpflege, Neupflanzung, Insektenschutz und Bienenhaltung. Bei uns finden Insekten ein reichhaltiges Nahrungsangebot mit diversen Blühzeitpunkten. Denn natürlich ist das Vorkommen von Insekten auch die Voraussetzung für eine gute Bestäubungsleistung und somit direkter Einflussfaktor für Fruchtbildung und Ertrag. 

Unser Obstbau ist Bioland-zertifiziert und erfolgt selbstverständlich ohne den Einsatz von Pestiziden, Herbiziden und Desinfektionsmitteln. Das garantiert nicht nur das Insektenwohl, es sichert auch die natürliche Entwicklung der Bäume und des Obstes und die schonende Verarbeitung hochwertigster Rohstoffe zu qualitativ wertvollen Produkten. Darauf können Sie sich verlassen!

 

Pflege und Erhalt alter Streuobstwiesen

Wir produzieren Erzeugnisse direkt aus der Natur. Die Sonne, der Niederschlag, die Fruchtqualität einer jeden Saison sollen sich im Endergebnis widerspiegeln. Daher dürfen unsere Edelbrände Jahr für Jahr unterschiedlich schmecken. Das ist Teil unserer Philosophie. Am Ende darf die Natur bestimmen. Und da ist es selbstverständlich, wenn etwas aus dem Produkt auch wieder zur Natur zurückgegeben wird. 

Mit jeder Flasche wird ein konkreter Beitrag zur regionalen Bestandssicherung von Streuobstwiesen geleistet, denn Teile der Einnahmen fließen in neue Obstbäume. Pro Jahr werden dank unserer treuen Kunden derzeit rund 15 Obstbäume auf unseren Streuobstwiesen in den Randlagen des Taunus gepflanzt. 

Neupflanzung von Streuobstbäumen

Im November 2023 gepflanzte Jungbäume nach dem Pflanzschnitt. Mit Spreizhölzern wird ein möglichst flacher Abgangswinkel der vier Gerüstäste hergestellt. Zusätzlich unterstützen wir so den kreuzgegenständigen Wuchs unserer Bäume.

Streuobstwiesen

Hochstämmige Bäume stehen in großem Abstand zueinander verstreut auf der Wiese. Ökologisch besonders wertvoll sind Streuobstwiesen mit unterschiedlich alten Baumbeständen und möglichst vielen unterschiedlichen Gattungen und Sorten. 

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte überprüfen Sie die Details in der Datenschutzerklärung und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.